Wie du in Adobe Illustrator coole Verläufe anfertigst

verlaeufe.jpg

Nutze Verläufe als Sahnehäubchen

Die Zeit des Flat Designs sind in vollem Gange - und darum ist Adobe Illustrator als Programm zeitgemäßer als je zuvor. Dank seiner Vektoren kannst du schlichte, moderne, flächige Grafiken erstellen. Dennoch wirken viele Vektorillus sehr glatt und igendwie computergeneriert. Erst recht, wenn sich jemand mit Verläufen ausgetobt hat.

Lange Zeit hab auch ich sie kaum benutzt, alles musste superflächig, absolut 2D bei mir sein. Wenn ich mir die Entwicklung im Grafik- und Webdesign anschaue, wird schnell klar, daß Verläufe oder sich Gradients genannt, ein starkes Comeback erleben. Es poppt schon an vielen Stellen auf - die 80er sind back!

Also bitte, benutze Verläufe für deine Illustration, Schriftzüge oder Grafiken! Klug angewendet, kann das genial aussehen. In Illustrator kannst du mit der Gradientpalette lineare oder radiale Verläufe anfertigen. Es ist sogar möglich, sie ins Transparente verlaufen zu lassen.

Schau dir mein Video an, ich zeige dir darin wie ich sie in eine Illu bringe:

Video " Verläufe anfertigen"

Nutzt du selbst gern Verläufe? Wie kommst du mit dem Erstellen zurecht?

Am 26. Februar 2017 startet mein Illustrator Onlinekurs-und zwar mit einer Gruppe! Motivationslöcher und Hürden werden vermieden, da ich wöchentlich mit dir und der Gruppe die Wochenaufgaben bespreche. Lerne Illustrator von Null an in nur 7 Wochen. Danach bist du fit, um zum Beispiel Clip Art Künstlerin zu werden. 

Sei dabei und lerne diese mehr als tolle Programm ein für alle Mal!

BUCHE DIR JETZT DEINEN PLATZ ZUM EARLYBIRDPREIS