Wie du mit Adobe Illustrator ein Objekt einfärbst

objekt_einfärben.jpg

Ich finde, das beste am Illustrieren ist doch am Ende das Einfärben, oder? Zwar quälen mich die unendlichen Möglichkeiten, die ich digital habe, manchmal ganz schön. Aber ich liebe den Kolorierprozeß in diesem Vektorprogramm. Ich möchte dir in diesem Post mit integriertem Videotutorial zeigen, wie du ohne viel Mühe und Vorkenntnisse einfache und komplexere Objekte einfärben kannst. Ohne ein Handbuch durcharbeiten zu müssen. Laß uns nun tiefer eintauchen!

 Füllung und Linie

Objekten kannst du immer eine Füllfarbe und eine Linienfarbe geben. Um zu färben, wählst du das Objekt aus. Im unteren Bereich der Werkzeugpalette siehst du das Symbol für die Füllfarbe und dahinter das Symbol für die Linienfarbe. Wenn du ein Objekt anklickst, so zeigt dir das Symbol die jeweilige Füll- und Linienfarbe.

illustrator_färben1.png

Färben durch Werkzeugpalette

Du wählst ein Objekt aus und machst einen Doppelklick auf das Farbsymbol in der Werkzeugpalette. Es öffnet sich das Optionsfeld, indem du frei in der Farbfläche deine Farben mit dem Picker aussuchen kannst. Alternativ kannst du sie auch numerisch eintippen. Hast du eine Farbe bestimmt, kannst du sie einfach in die Farbfelderpalette ziehen.

illustrator_färben3
illustrator_färben3

 

Färben mit den Farbfeldern

Die Farbfelder sind vordefinierte Farben, die du benutzen kannst. Erstellst du eine neue Farbe, so kannst du diese hier reinziehen und wie in einer Sammlung abspeichern. Du kannst sie benennen, umordnen, löschen oder in einem Ordner in Gruppen sammeln. Hier findest du zusätzlich Muster, auch Rapporte genannt.

illustrator_färben2
illustrator_färben2

Linien und Pinsellinien färben

Du wählst deine Linie einfach aus und kannst sie genau wie ein Objekt färben. Entweder per Doppelklick auf das Farbfeld in der Werkzeugpalette oder du benutzt gleich die Farben der Farbfeldpalette. Beachte hier daß die Linienfarbe im Vordergrund stehen muss, in dem du raufgeklickt hast. Hast du einen Brush in Benutzung, so verhält sich die Linie gleich, nur daß du oben in der Steuerungsleiste auch noch die Pinselart verändern kannst.

Färben mit dem Farbeimertool

Dieses Tool eignet sich, wenn du flüssig, ohne viel anklicken und auswählen, ein komplexeres Objekt färben möchtest. Du wählst das ganze Objekt aus und fährst nun mit dem Farbeimer (Interaktiv-Malen-Werkzeug) über die Flächen. Sie werden in Rot markiert,wenn du ohne klicken rüberfährst. Du kannst nun sehr schnell mit Hilfe der Farbfelder färben oder umfärben. Farbfeldbibliotheken Illustrator hat ganz tolle schon vordefinierte Farbbibliothekebn. Nutze sie, denn sie sind wirklich schön. Du findest sie in der Farbfeldpalette unter dem Optionsmenu oben rechts. >Farbfeldbibliotheken öffnen

illustrator_färben4
illustrator_färben4

Schau dir das Videotutorial an und lerne, welche Möglichkeiten des Kolorieren du hast. Keine ist schwierig!

Nun wünsche ich dir ein fröhliches Ausprobieren und regenbogenartiges Färben!

Hat dir das Tutorial geholfen? Wie kommst du mit den Farbpaletten und Färbetools zurecht? Ich freue mich sehr über Kommentare.

 Hast du Lust bekommen Illustrator zu lernen und damit deine Illustrationen oder Grafiken anzufertigen?

Am 25. September 2017 startet mein Illustrator Onlinekurs- je nach Wissenslevel als Basiskurs oder Fortgeschrittenenkurs! Motivationslöcher und Hürden werden vermieden, da ich wöchentlich mit dir und der Gruppe die Wochenaufgaben bespreche. Lerne Illustrator von Null an in nur 7 Wochen. Danach bist du fit, um sicher im Programm für deine Kundenprojekte zu arbeiten. 

MELD DICH UNVERBINDLICH AN! EINFACH KLICKEN.

gruppe_startbild2-Kopie.jpg